PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDE STÄRKEN

Claudia Sidler - Magnus Horse SenseClaudia Sidler hat mit Pioniergeist 1998 ihr eigenes Konzept: Magnus Horse Sense „Persönlichkeit mit Pferden stärken“ entwickelt.Sie übersetzt Menschen die Botschaft der Pferde. In Eigenregie versorgt sie seit Jahrzehnten ihre kleine Herde mit Islandpferden. Sie durfte erleben, wie diese das Leben von vielen Kindern und Erwachsenen mit wertvollen Erfahrungen bereichert haben. Claudia Sidler hat sich als Reformpädagogin engagiert. Sie verfügt über vertiefte Kenntnisse in den Themen; Führen, Lehren -Lernen, Hirnforschung und Psychoanalyse. Sie ist viele Jahre erfolgreich als Kursleiterin in der Erwachsenenbildung unterwegs.

  • Reitpädagogin SVHPR
  • Coaching AEB
  • Supervision und Organisationsentwicklung AEB
  • Fachdozentin für bewusste Sprache Lingva Eterna

Der fundierte Ausbildungshintergrund im Bereich der Beratung, Ausbildung und Therapie ist neben ihrem persönlichen Schatz an Lebenserfahrung ihr grosses Plus. Eine immerwährende Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit erweitern das Tätigkeitsfeld.

logo_rk

Beratungsverständnis

PerspektiveGeprägt von einem humanistischen Menschenbild steht das Firmenlogo von Magnus als Symbol für „ENTWICKLUNG“. Wir sind überzeugt, wenn der Mensch im Lot ist, verfügt er den Zugang zu seiner inneren Weisheit. Wir wissen viel und wenden es nicht an. Im Einklang mit Körper, Geist und Seele können wir unser wahres Potential entfalten. Grosse Herausforderungen oder Krisen können uns aus dem Konzept bringen. Im emotinalen Nebel wird dann die Orientierung für wichtige Entscheidungen schwierig. Hier ist eine Navigation von aussen wertvoll. Wir machen soviel wie nötig und doch auch sowenig wie möglich. Wir wollen Klienten in die Selbstbestimmung führen. Zusammen mit den Pferden lenken wir den Blick auf das Wesentliche. Das Erkennen von systemischen Zusammenhängen schafft Ordnung, gibt Orientierung und ist eine grosse Erleichterung.

Zur Wirkung der Horse Sense Methode

Die Arbeit mit dem lebendigen Lernpartner ist motivierend, lösungsorientiert und eine persönliche Bereicherung auf allen Ebenen.

An der Grenze der Komfortzonegeschieht Entwicklung / Fritz Perls
Die Trainings berühren und bewegen den Menschen innen wie aussen. Pferde regen uns zur Selbstreflexion an. Diese Erkenntnisse werden als Erfahrungen im limbischen System abgespeichert und bleiben nachhaltig verankert. Es wird möglich, die alten Muster zu verlassen und auszuprobieren, wie sich neue Handlungsstrategien unmittelbar auf das Umfeld auswirken

Wie steht es um Ihr Wohlbefinden? Machen Sie unseren SELBSTTEST

Lingva Eterna

Lingva EternaMechtild Scheurl hat das LINGVA ETERNA Sprach- und Kommunikationskonzept entwickelt. Es befasst sich mit der differenzierten Wirkung von Sprache. Es macht deutlich, wie sich die eigene Sprache auf die Kommunikation und auf das eigene Denken und Handeln auswirkt. Damit ergänzen sich die beiden Konzepte ideal. Claudia Sidler hat hier die Ausbildung zur Fachdozentin gemacht. Der Ansatz hält den Blick auf die Sprache und gibt konkrete Anregungen für den Führungsalltag. Präsenz, Klarheit und Wertschätzung heissen die Schlüsselkompetenezen für den persönlichen und beruflichen Erfolg.