PERSÖNLICHKEIT MIT PFERDE STÄRKEN

Magnus Module

Aufbaumodule mit Zertifikat

Magnus I – IV:
Klar reden und beherzt führen

Magnus I:
Leadership Live – Sich und andere führen

Hier entdecken Sie die Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche Gestaltung der Führungsrolle. Ob Sie sich oder andere führen, dieses Modul schafft Klarheit über systemische Zusammenhänge von Ursache und Wirkung. Sie erhalten alltagstaugliche Lösungsansätze. Pferde zeigen Ihnen, was wirkt und zielführend ist. Von diesem Modul profitieren sowohl junge wie erfahrene Führungskräfte. Leadership Live Erfahrungen mit Pferden sind nachhaltig und an Klarheit nicht zu überbieten.

Magnus II: Stressabbau
Unter Druck gelassen und gesund bleiben

Haben Sie eine tragende Rolle im Unternehmen oder in der Familie?  Wenn Sie Ihre Aufgaben stark fordern, bietet diese Woche die Möglichkeit Gelassenheit zu tanken. Die Woche gehört zum Lehrgang, kann mit einer Einführung auch einzeln gebucht werden.

Wir helfen Menschen die täglichen Herausforderungen wieder mit mehr Gelassenheit zu meistern. Die Pferde helfen dem Menschen wieder zur inneren Ruhe zu finden. Sie holen uns Menschen wieder ins Hier und Jetzt. Sich selber organisieren, führen ist eine Schlüsselkompetenz, um sich nicht zu verzetteln.

Investition: Gesamter Lehrgang 4 Module & 10 h Supervisionen CHF 15 580.00

Einzelmodule ohne Supervision CHF 2800

 

Es hilft Menschen im Alltagsstress in der eigenen Kraft bleiben und gelassen die täglichen Herausforderungen zu meistern. Die Pferde helfen dem Menschen wieder zur inneren Ruhe zu finden. Sie holen uns Menschen wieder ins Hier und Jetzt. Sich selber organisieren, führen ist eine Schlüsselkompetenz, um sich nicht zu verzetteln.

 

Magnus III:
Diversity – Vielfalt im Team nutzen

Nach dem Modul 3 verstehen Sie, wie stark Gruppenprozesse die Zusammenarbeit und Atmosphäre im Team beeinflussen. Sie erkennen was für eine gute Zusammenarbeit förderlich ist, wie sich Teams in Zeiten der Neuorientierung entwickeln lassen.

Die Übungen mit den Pferden bieten Ihnen wertvolle Veranschaulichungen. Für das Pferd als Herdentier ist es normal die Gruppendynamik zu beachten. Ebenso ist das Beutetier gewohnt das Leittier nach Gesichtspunkten der Erhaltung der Art auszuwählen.

Das Verhalten der Pferdeherde hat Ähnlichkeiten mit der menschlichen sozialen Struktur. So sehen Sie live die Auswirkungen der vorausgegangen Handlungen und transferieren die logische Folgen für Gruppen. Das erhöht das Verständnis im Umgang mit dem Gegenüber und nimmt emotionalen Konflikten die Temperatur.

Eine Woche voller wertvoller Erkenntnisse zum besseren Verständnis und erfolgreicher Führung und Gestaltung von Teams.

Magnus IV:
Talente erkennen – Ressourcen nutzen

Dieses Modul legt den Schwerpunkt auf die Entwicklungskompetenz; persönlich wie beruflich. Ob Sie Menschen beraten, ausbilden, coachen, erziehen oder führen; gilt es das persönliche Skript zu erkennen, Stärken zu fördern und Talente zu nutzen.

Diese Woche erleben Sie praktisch, was zum erfolgreichen Unternehmertum gehört. Wie Sie auf allen Ebenen gewinnen und langfristig Erfolg haben. In den Übungen mit den Pferden erfahren Sie, wie sich Mitarbeitende motivieren lassen. Wie Sie mit dem Einverständnis Ihrer Herde Meilensteine erreichen.

Reorganisationen setzen oft bei der Struktur und den Abläufen an. Das Ziel ist es Kosten zu sparen.
Dabei geht oft vergessen, dass die Menschen das grosse Kapital einer Firma sind. Sie ermöglichen das fachliche Niveau und den Qualitätstandart zu halten.

Wenn Stellen unter Spardruck gestrichen werden, fallen von den restlichen Mitarbeiter krankheitshalber aus, dann wird es richtig teuer. Wer die Talente seiner Mitarbeitenden sieht, fördert und am richtigen Platz einsetzt, hat im Verdrängungswettbewerb die Nase vorn.

Die meisten Unternehmensbranchen sind so starkem Wandel unterworfen, dass sich die ausserordentlichen Herausforderungen nur gemeinsam mit ausserordentlichen Mitteln meistern lassen.

Actions speak louder than words – oder meine innere Haltung sagt mehr, als tausend Worte.

Klares Kurskonzept, das alle Sinne miteinbezieht. Ich freue mich, das Gelernte – meine Erfolge und AHA- Erlebnisse in meinen Führungsstil einfliessen zu lassen.

Das Gelernte hilft mir im alltäglichen Führungsalltag. Der Kurs hat mir Wichtiges aufgezeigt. Die Arbeit mit den Pferden war eine tiefe Bereicherung.

Ich habe erkannt: Meine eigene Klarheit bezüglich Zielen und Absichten würde manchen Umweg ersparen.

Mit Leichtigkeit leite ich meine Schule durch schwierige Projektphasen – dank Magnus. Herzlichen Dank!

Sensationelles Lernumfeld. Es sind eindrückliche Tage, die lange nachwirken. Allen Beteiligten herzlichen Dank.

Ich bin immer noch ganz „high“ vom Magnus 1. Er hat mir ganz neue Perspektiven und Strategien eröffnet. Es war eine Bereicherung für Körper, Seele und den Geist.

Ein längeres Seil und weniger Druck führen zum gleichen Ziel. Aber mit  Freude für alle Beteiligten.

 

Eine Führungsausbildung, die sehr viel gibt für die persönliche Weiterentwicklung!